Skip to main content
  • Versicherte Lieferung
  • Bundesweit zertifiziert
  • Made in Germany
  • Garantiert günstig
DIN geprüft
Kundenzufriedenheit

Elektronische Versicherungsbestätigung
(eVB-Nummer): Informationen im Überblick

Erfahren Sie, warum die traditionelle Doppelkarte durch die moderne eVB-Nummer ersetzt wurde. Diese siebenstellige Versicherungsbestätigungsnummer ermöglicht einen effizienten Nachweis der Fahrzeugversicherung und erleichtert die Zulassung bei der Kfz-Zulassungsstelle. Wir informieren über die Gültigkeitsdauer, den Datenabgleich mit dem Personalausweis und in welchen Situationen eine neue eVB-Nummer benötigt wird. Holen Sie sich alle relevanten Informationen, um den Zulassungsprozess für Ihr Fahrzeug reibungslos zu gestalten.

Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)

Inhalt:

Früher: Doppelkarte

Heute: eVB-Nummer

Zweck der eVB-Nummer

Arbeitsaufwandreduktion

Gültigkeitsdauer und Verwendung

Anforderungen an die Daten

Wann benötige ich eine eVB-Nummer?

Erhalt der eVB-Nummer

Früher: Doppelkarte

Beschreibung: Zur Zulassung eines Fahrzeugs bei der Kfz-Zulassungsstelle wurde früher die Versicherungsdoppelkarte in Papierform, auch Doppelkarte oder Deckungskarte genannt, vorgelegt.

Heute: eVB-Nummer

Beschreibung: Seit dem 1.3.2008 ersetzt die siebenstellige Versicherungsbestätigungsnummer (eVB-Nummer) die traditionelle Doppelkarte. Die eVB-Nummer besteht aus Zahlen und Buchstaben und wird vom Kfz-Versicherer bereitgestellt.

Zweck der eVB-Nummer

Information: Die eVB-Nummer dient als Nachweis für die Versicherung und ermöglicht der Kfz-Zulassungsstelle einen direkten Zugriff auf eine Datenbank mit allen relevanten Informationen zum Versicherungsstatus des Fahrzeugs.

Arbeitsaufwandreduktion

Erklärung: Das neue Verfahren reduziert den Arbeitsaufwand bei der Zulassung erheblich, da die eVB-Nummer einen effizienten Datenaustausch zwischen Versicherung und Zulassungsstelle ermöglicht.

Gültigkeitsdauer und Verwendung

Information: Die eVB-Nummer ist drei Monate gültig und wird nur einmalig für die Zulassung verwendet. Nach erfolgreicher Anmeldung des Fahrzeugs ist die Nummer nicht mehr erforderlich.

Anforderungen an die Daten

Hinweis: Die im Antrag angegebenen Daten müssen mit den Informationen im Personalausweis übereinstimmen. Hierzu gehören unter anderem alle im Ausweis eingetragenen Vornamen des Versicherungsnehmers.

Wann benötige ich eine eVB-Nummer?

Antwort: Eine eVB-Nummer wird benötigt, wenn ein Fahrzeug neu zugelassen wird, das Fahrzeug auf einen neuen Halter umgeschrieben wird, ein stillgelegtes Fahrzeug wieder angemeldet wird, sich der Zulassungsbezirk durch Umzug ändert oder ein Wechsel der Kfz-Versicherung stattfinden soll.

Erhalt der eVB-Nummer

Information: Die eVB-Nummer wird von der Kfz-Versicherung bereitgestellt. Der Versicherungsnehmer erhält die Nummer, um den Zulassungsprozess bei der Kfz-Zulassungsstelle abzuschließen.

Prüfe jetzt die Verfügbarkeit für dein Wunschkennzeichen: