Skip to main content
  • Versicherte Lieferung
  • Bundesweit zertifiziert
  • Made in Germany
  • Garantiert günstig
DIN geprüft
Kundenzufriedenheit

Auto-Abo 2024: Eine Revolution in der Mobilität

FAQ: Auto-Abo

Was zeichnet ein Auto-Abo aus?
Ein Auto-Abo ist eine innovative Alternative zum Autokauf, Leasing oder Miete. Kunden zahlen eine monatliche Rate und den verbrauchten Kraftstoff. Alle weiteren Kosten werden vom Anbieter übernommen, inklusive Versicherung, Wartung und Steuern.
Wie bekomme ich ein Auto-Abo?
Ähnlich wie bei Streamingdiensten schließt der Kunde das Auto-Abo online ab. Die Auswahl des Fahrzeugs erfolgt bequem von zu Hause aus. Nach der Auswahl werden persönliche Daten angegeben, und nach einer Bonitätsprüfung erfolgt die Übergabe des Fahrzeugs.
Worauf muss ich beim Abschließen eines Auto-Abos achten?
Beim Abschluss eines Auto-Abos gibt es verschiedene Konditionen zu beachten, darunter Startgebühren, Bonitätsprüfungen, Kilometerbegrenzungen, Vertragslaufzeiten und Zusatzkosten. Ein gründlicher Vergleich der Anbieter ist ratsam.
Was kostet ein Auto-Abo im Vergleich zu Leasing & Co.?
Die Kosten setzen sich aus monatlicher Rate, Startgebühren, Kilometerpaketen, Selbstbeteiligung, Kaution und Zusatzausstattungen zusammen. Die monatlichen Raten variieren je nach Marke, Modell und Laufzeit, beginnend bei 199 €. Zusätzliche Kosten können für Kilometerpakete, Zusatzkilometer und weitere Extras entstehen.
Was passiert bei einem Unfall mit einem Abo-Auto?
Im Falle eines Unfalls bleibt der Abonnent ruhig. Jedes Abo-Auto ist versichert. Die Polizei muss benachrichtigt werden, und der Auto-Abo-Anbieter informiert. Bei selbstverschuldeten Unfällen trägt der Abonnent in der Regel die vereinbarte Selbstbeteiligung.
Kann ich mein Abo-Auto behalten?
Die meisten Auto-Abo-Anbieter ermöglichen es Abonnenten, das Fahrzeug nach Vertragsende zu kaufen. Ein faires Angebot wird in der Regel gemacht. Bei Interesse einfach beim Anbieter nachfragen.
Vernetzte Mobilität

Auto-Abo: Die Alternative zu Autokauf, Leasing & Co

„Deutschland is Autoland,“ sagt Henning Kagermann, Vorsitzender der Verkehrskommission. Doch in einer Zeit, in der Flexibilität und Nachhaltigkeit gefragt sind, stellt sich die Frage: Gibt es eine bessere Lösung als den klassischen Autokauf?

Die Antwort scheint im Auto-Abo zu liegen. Im Gegensatz zum Kauf, Leasing oder Mieten zahlen Kunden beim Auto-Abo eine monatliche Rate und lediglich den verbrauchten Kraftstoff. Alle weiteren Kosten, wie Versicherung, Wartung, Reparaturen, GEZ oder Steuern, übernimmt der Auto-Abo-Anbieter.

Der große Vorteil? Absolute Flexibilität. Die Auswahl und Buchung des Fahrzeugs erfolgt bequem online, und das gewünschte Auto steht oft innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung. Keine versteckten Kosten, nur eine monatliche Rate – ein Rundum-Sorglos-Paket für Autofahrer.

Prüfe jetzt die Verfügbarkeit für dein Wunschkennzeichen: