Skip to main content
  • Versicherte Lieferung
  • Bundesweit zertifiziert
  • Made in Germany
  • Garantiert günstig
DIN geprüft
Kundenzufriedenheit

Der Internationale Fahrzeugschein: Ihr Begleiter für Reisen außerhalb der EU

Für Auslandsfahrten mit Ihrem Auto außerhalb der EU ist ein internationaler Fahrzeugschein oder eine internationale Zulassungsbescheinigung erforderlich. Erfahren Sie hier, wie Sie dieses wesentliche Dokument erhalten können.

Der Internationale Fahrzeugschein

Inhalt:

Was ist der internationale Kfz-Schein?

Überprüfen der Vorschriften im Zielland

Benötigte Unterlagen für die Beantragung

Exportvorgänge und Ausfuhrkennzeichen

Was ist der internationale Kfz-Schein?

Der internationale Fahrzeugschein ist eine Übersetzung des deutschen Kfz-Scheins in mehrere Sprachen. Er dient als Ergänzung zur Zulassungsbestätigung Teil I und ist ein Jahr lang gültig. Diese Dokumentation hat gegenwärtig Geltung in Ländern, die dem „Internationalen Übereinkommen über den Kraftfahrzeugverkehr von 1926“ angehören. Zu diesen Ländern gehören Ägypten, Argentinien, Spanien und weitere.

Überprüfen der Vorschriften im Zielland

Es ist ratsam, vor Reiseantritt die Vorschriften im Zielland zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr internationaler Fahrzeugschein vor Ort anerkannt wird. Dadurch können Sie potenzielle Probleme bei der Anerkennung Ihres Kfz-Scheins vermeiden.

Benötigte Unterlagen für die Beantragung

Für die Beantragung bei der Zulassungsstelle werden verschiedene Unterlagen benötigt, darunter die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher als Fahrzeugschein bekannt), ein gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung sowie im Falle einer Stellvertretung eine schriftliche Originalvollmacht und die Ausweiskopie des Vollmachtgebers. Die Kosten für die Ausstellung dieses Dokuments variieren je nach Kommune und belaufen sich in den meisten Fällen auf etwa 11 Euro.

Exportvorgänge und Ausfuhrkennzeichen

Für den Fall, dass Ihr Fahrzeug im Zielland verbleibt oder exportiert wird, kann zusätzlich zum internationalen Fahrzeugschein ein Ausfuhrkennzeichen benötigt werden. Dieses Kennzeichen, auch als Zollkennzeichen oder Ausfuhrzulassung bekannt, begleitet Ihr Fahrzeug in Exportprozessen und muss im Vorfeld beantragt werden. Es dient als zusätzlicher Nachweis und wird neben dem internationalen Fahrzeugschein ausgehändigt.

Prüfe jetzt die Verfügbarkeit für dein Wunschkennzeichen: